Ich glaub, es hackt!‘

2. Projekt der Berufsfachschule Gastronomie (B1G)

Am 20. März 2014 haben wir, die einjährige Berufsfachschule Gastronomie, unser 2. Projekt mit dem Namen ‚Ich glaub‘, es hackt!‘ durchgeführt.

Wir haben die Klasse in 2 Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe arbeitete mit Frau Faßbender in der Küche, die andere war mit Frau Heinz für den Service (Tische eindecken, Speisen und Getränke servieren) verantwortlich. Die Speisen haben wir vorher alle zusammen hergestellt. Unsere Gäste waren die Auszubildenden der Klasse Bäckereifachverkäuferinnen.

Nach einer kurzen Begrüßung der Gäste ging es dann auch schon los: Zuerst wurden die Getränkebestellungen, danach die Bestellungen für das Essen aufgenommen. In der Küche wurden die schon vorbereiteten Speisen auf Tellern angerichtet und vom Service serviert. Angeboten wurden Lasagne, Nudelpfanne, Frikadellen mit Kartoffelsalat und Möhrensuppe mit Hackbällchen. Als Dessert konnte zwischen Schokoladenkuchen und Kaiserreis mit Kirschen gewählt werden. Nachdem die Gäste verabschiedet wurden, wurde gemeinsam aufgeräumt. Uns hat das Projekt sehr viel Spaß und Freude bereitet.

P1010027 Kopie

 

P1010029 Kopie

 

P1010030 Kopie

 

P1010036 Kopie

 

P1010037 Kopie

 

P1010047 Kopie

 

P1010057 Kopie
Aktuelle Seite: Startseite Bildungsangebot Ernährung Einjährige Berufsfachschule Gastronomie für Hauptschulabsolvent(inn)en Unterrichtsprojekte